Archiv für den Autor: 3-p-admin

SAPICI MONOMER FREE TECHNOLOGY

The latest frontier of MONOMER FREE TECHNOLOGY

POLURFLEX 7910

New Solvent Less Adhesive System

based on the SAPICI Monomer Free” technology

The main features of the technology are:

No risk phrases due to the monomeric Isocyanates, and already in line with potential future restrictions.

Now Available with new FAST CURE Mechanism

Ready to
Slit Within
3 Hours

 

Read more =>

 

 

3-P-Services CEE k.s.

Sehr geehrte Damen und Herren,

es freut uns sehr, Ihnen mitteilen zu können, dass wir vor einem Jahr unsere Tochtergesellschaft – die 3-P-Services CEE k.s. – in der Slowakei, mit Sitz in Bratislava gegründet haben. Diese dient als Vertriebsstützpunkt und neuer Kundenservice in den Ländern SK, CZ und HU.

Unser Ziel ist es – als Serviceorientierter Partner – unseren Kunden damit eine lokale und noch bessere Unterstützung, mittels einem soliden und offiziellen Firmenstützpunkt, anzubieten.

Bei Fragen stehen wir gerne zur Verfügung und freuen uns darauf Ihnen Details persönlich präsentieren zu dürfen.

Ihr Team der 3-P-Services GmbH


Dear Ladies and Gentlemen,

we are pleased to inform you, that we founded a year ago a daughter company – 3-P-Services CEE k.s. – in Slovakia, with the headquarter in Bratislava. The CEE should be a sale support and improve our customer service for the countries SK, CZ and HU.

Our aim – as a serviceoriented partner – is, to offer our customers a local and even better support, by a solid and official company base.

If you have questions, we are at your disposal and would be happy presenting you details in person.

Your 3-P-Services Team

3 Tipps, um Spitting von UV- Farben zu vermeiden

Es gibt mehrere Theorien darüber, warum es bei UV-Farben zum Spritzen kommt, jedoch nicht bei auf Wasser oder Lösungsmittel basierenden Farben. Im Allgemeinen spielen dabei die höhere Viskosität von UV-Farben gegenüber auf Wasser oder Lösungsmittel basierenden Farben, sowie deren Auswirkung auf das Rakelmesser eine Rolle. Besonders die höhere Viskosität kann das Rakelmesser bewegen, um mehr Farbe als beabsichtigt durchzulassen. Andere Theorien besagen, dass die Spezifikationen des Rasterzelltyps, der Viskosität, der Druckgeschwindigkeit und des Rakelmessers allesamt eine Rolle spielen. Ungeachtet dessen können die Ergebnisse ein Desaster sein, insbesondere bei hohen Geschwindigkeiten.

Weiterlesen >>

Ungeahnte Möglichkeiten für Farben auf Wasserbasis im Flexodruck

frabeDas weltweite Umweltbewusstsein regt die Druckindustrie zum Einsatz anderer Farbsysteme an, um Verpackungen umweltfreundlicher bedrucken zu können. Farben auf Wasserbasis werden oft als „grüne Lösung“ für ein nachhaltigeres Produkt bezeichnet. Sie sind vergleichsweise umweltfreundlich, doch beim Druck auf Folien und Kunststoffe ist Wasser problematisch …

Weiterlesen >>

Uteco presented new gravure press and made two sales during open house

End of November, Uteco organised a rotogravure open house for selected key account customers, brand owners and partners like Enulec.  Both days were entirely dedicated to the rotogravure flagship of Uteco Group: the Next 450. Both days were opened with an initial presentation of the machine, held by Alessandro Bicego, Rotogravure BU Manager, as well as creator of the Next 450 project and Andrea Caselli, Uteco Southern Europe Sales Manager & Product Marketing Coordinator. Afterwards, a short tour of the Technological Excellence center ConverDrome accompanied those present at the gravure press. Here, viewers were able to see the machine in operation.
During the demonstration, 12 micron PET film was printed at a speed of 450 m/min, followed by fully automated washing of 4 printing units. The job change was done in 10 minutes, followed by a new 7 colour job producing less than 100 metre start up waste, thants to the automatic pre-registration system. This second job was printed on 30 micron LDPE at 300 m/min speed.
During the event, Uteco signed an agreement with an Italian printer for the sale of the Next 450 machine in ConverDrome and the recently launched narrow web gravure press NXS 300.

FPT Article >>

10 Gründe für Probleme beim Einbau Ihres Rastersleeves

sleevesPerfekt gebaute Rastersleeves sollten sich problemlos ein- und ausbauen lassen. Sie sollten sich leicht auf dem Zylinder bewegen und sich störungsfrei drehen. Lässt sich ein Sleeve jedoch nicht einbauen, da der nötige Luftfilm zwischen Sleeve und Luftzylinder nicht aufgebaut werden kann, finden Sie hier 10 Tipps zur Beseitigung dieses Problems:

Weiterlesen >>

Das Geheimnis von besserer Wellpappe unter Verwendung von weniger Stärke

apex222Verbraucher in der Wellpappenbranche fordern einen geringeren Verbrauch an Papierstärke – aber nicht, um bloß Kosten zu sparen. Stattdessen wird dieses dünnere, schwächere Papier – mit niedrigen Gewichten um 80 g – für die Leimung von Pappe verwendet. Bei dieser Papiersorte wird weniger Stärke verwendet, eigentlich so wenig Stärke wie möglich.

Weiterlesen >>

Enulec Electrostatics – Penetrating ESA through all types of film substrates

prod_flexo_gravure_global_enulec_electrostatics_med

ESA Roto Film Pro has integrated complete static controls while incorporating ramp up power control for safe ESA power levels at start-up

GERMANY • Esa Roto Film Pro is the latest development from Enulec. According to the company, it enables gravure printers to print onto film with a capacitance free technology. Enulec is going to show the Esa Roto Film Pro and other technologies at K 2016 in Dusseldorf in Hall 11, Stand H62.

ESA Roto Film Pro – Complete static controls are integrated

The company argues that this technology penetrates ESA through all types of film substrates with a balanced charge program. The program was designed to counteract the double layer charge that can exist in films throughout the printing and converting processes.

The system has integrated complete static controls while incorporating ramp up power control for safe ESA power levels at start-up. It continuously reads the complete resistance of the ESA system relative to the process to further enhance safety and to keep the operator informed of ESA roll resistance details. According to Enulec, this is necessary to provide safe ESA operation.

Read more =>

K 2016
19 – 26. October
Hall 11 Stand H62